Unser OXID Autoloader

Jeder von uns Programmierern ist eigentlich bestrebt, wenig zu wiederholen und viel wiederzuverwenden. Wir überlegen uns meistens möglichst schöne Klassenstrukturen in denen wir unsere Logiken so kapseln, dass wir sie hoffentlich wiederverwenden können. In letzter Zeit springe ich zwischen einigen OXID Todos und stehe gefühlt jedes Mal vor dem Schritt bestehende Strukturen zu kombinieren oder Strukturen auf der grünen Wiese neu zu pflanzen. Und jedes Mal ist der OXID-Autoloader auch wieder ein Thema.

(mehr …)

Datenbankprobleme beim OXID-Unit-Testing

Mensch, eine Stunde verbraucht mit der Fehlersuche.

Ich stolpere grad über Datenbank-Probleme beim Unit-Testing einer aktuellen OXID-Version und bin auch mit einer ausgiebigen Google-Recherche und dem Wühlen in der OXID-Mailingliste nicht fündig geworden. Da die Testumgebung von OXID zur Modulzertifizierung leicht veraltet ist, teste ich meine Module gegen ein halbwegs aktuelles Debian 6 mit PHP 5.3 auf dem neuesten VMWare Player und irgendwann, wirklich irgendwann im Testlauf, ist plötzlich in der Connection-ID des Datenbankobjekts keine Resource mehr zu finden, sondern nur noch ein Integer-Wert. (mehr …)

Vorstellung

BL Hallo zusammen. Mein Name ist Björn Lange und dies ist mein etwas beruflicher Blog. Ich verdiene mit Web-Entwicklung mein Geld und versuche mich mehr als im Web treiben zu lassen. Aktiv Wellensurfen darf es auch sein! Aktuell arbeite ich mit meinem Kollegen Daniel Beerden in der WBL Konzept auf eigene Rechnung. Ich hab aber natürlich auch mal noch kleiner angefangen. Mein Berufung lässt sich am leichtesten mit folgendem Satz beschreiben, Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht! Und bevor ich meinen Blog nach und nach fülle, wollte ich mich wenigstens etwas vorstellen.
Angefangen hat alles mit den ersten Ausgaben der Computer Bild. Die Computer Bild hat damals Berichte über Webtechniken gebracht und mich dazu verleitet mit Frontpage, ja war kennt es nicht ;), herum zu spielen. Man mag es kaum glauben, aber ich fand breits damalige HTML Beispiele, wenn Sie sich Mühe gaben, ziemlich semantisch. Die Frontpage-Matsche hingegen war aber mehr Spaghetti als Code, daher wurden meine ersten statischen HTML-Seiten lieber im Texteditor meiner Windows-Box gebaut, statt dieses Blähmonster zu verwenden.
Während meiner Schulzeit und sehr ausgiebigen sportlichen Vereinsaktivitäten rückte IT etwas mehr in den Hintergrund. Nach dem Schulabschluss, staatlichen Pflichttätigkeiten und kleineren nebenberuflichen Intermezzos hat mich eine meiner Bewerbungen als Informatiker zu einem sehr großen deutschen IT-Dienstleister gebracht.
Während der Ausbilung gab es irgendwann einen Punkt, da wollte ich noch mehr wissen, als das, was mir sowieso schon eingetrichtert wurde. Fortan habe ich mich ans Programmieren gesetzt. Gelernt habe ich zwar auch C, C++, Visual Basic, C# und einige andere Sprachen aber seit der “wirklichen” Objektorientierung von PHP bin ich dort geblieben und verdiene seitdem mein Geld damit.
Nach der Ausbildung bin ich von einer kleinen Agentur, in der ich in kurzer Zeit ein kleines CMS und Framework geschrieben habe, zu einer guten und sehr großen Agentur nach Düsseldorf gekommen. In fast jedem der OXID-Shops von TWT Interactive GmbH stecken einige meiner Quellcodes. Zuletzt war ich dort als Senior Technical Lead für zwei Enterprise Editions verantwortlich.
Jetzt habe ich mich mit Daniel ohne Netz und doppelten Boden in die freie Wildnis gestürzt und versuche mit meinen eigenen Ideen mein Hobby und somit mein Leben am Laufen zu halten und meine Kunden zufrieden zu stellen.
In diesem Blog möchte ich von meinen Erfahrungen berichten, Tipps geben und mit euch Wissen austauschen. Aber natürlich möchte ich mit dem Blog natürlich auch etwas verdienen also wundert euch bitte nicht, wenn Ihr zum Beispiel Werbung für Software von uns findet, wie zB dem Facebook-Shop Modul und … Ne lassen wir es mit der Werbung im ersten Post doch lieber ;)

Beste Grüße
Björn